Artikel » Aus aller Welt ! » Wanted (von Chriss)
   

Aus aller Welt !   Wanted (von Chriss)
29.09.2009 von chriss92


... Also nach langer rederei dann mal eine schnelle meldung von der zug fahrt von Ulm nach Bremen.
Ich bin übers Wochenende, mal mit dem zug für wie man weiss wer bahn reist zahlt teuer Asche, nach unter Deutschland gefahren oder wie ich sage ins Öttin... reich (der Grund dafür ist unwichtig) . Naja dann am Sonntag hab ich die Heimreise angetreten. Ich setzte mich neben einen netten Herren weil dort ein platz frei war und ich mir nichts böses gedacht hatte. Dieser Herr stieg dann in Stuttgart aus und dafür kam jemand anderes um den platz einzunehmen. Wie soll ich sie beschreiben... na eine bildhüpsche schnecke kam mit ihrem schweren koffer den gang entlang. Da der Platz eben frei gemacht wurde wollte sie neben mir platz nehmen und das konnte ich einfach nicht verwehren. Mit der zeit kamen wir immer mehr ins gespräch sie war 23 hatte bisher Studiert und ihren Master gemacht. überrascht überrascht überrascht MOMENT Master? macht man damit nicht hammer kohle??. Egal sie war auf dem weg nach Düsseldorf um ein Bewerbungsverfahren weiter zu führen. Wir redeten und redeten und wie gewohnt verfliegt die zeit dabei. Ich hab dabei erfahren das Sie in Köln umsteigen musste und ich hab echt hinterher geweint weil ich weiter nach Dortmund musste. Dann kam aber der Beziehungs Vermittler/ Kartenkontrolleur der DB welcher uns den Vorschlag machte: Sie können ja beide den Metronom nehmen der fährt vom Gleis gegenüber nach Bremen und Düsseldorf. Bing *freu* poppen lampen an. Ok nach einigem laufen im anderen zug um einen richtigen sitzplatz zu finden wo man sich auch sieht und weiter flirten.. reusper... reden kann. Nach einiger zeit fand sich der platz und alles ging so weiter. Sie mag nicht gern Fußball gucken steht aber auf Handball (uh wird ja immer besser) als wir dann zum thema mein alter kamen musste ich sie spontan umarmen als sie mich beim ersten versuch auf 24-25 schätzte verliebt :-) :-) :-) :-) nachher war sie doch ganz positiv verwundert wie jung ich in wirklichkeit bin. Die Fahrt nach Düsseldorf war nach Köln nicht mehr so weit wie erhofft aber hat sich trotzdem gelohnt. In Düsseldorf habe wir uns dann verabschiedet wie das eben so gehört und nochmal viel Glück gewünscht beim Vorstellen.
Dann bin ich weiter gegondelt und denk so nach hmm hättest ja noch sagen können: hey krig ich deine Handy nummer würde gern wissen wie deine Bewerbung aus geht. JUHU hatte ich doch glad vergessen nach der handy nummer oder mail adresse zu fragen. Jetz hab ich schon seid Tagen einen super grund mir in den Arsch zu beissen Wand . Also wird gesucht eine Hüpsche Studentin Wohnhaft in Stuttgart dem nächst vllt in Düsseldorf mit namen Julia


Seitenanfang nach oben